Hallo und herzlich willkommen bei FlexQube

Sprache/Markt auswählen
Scroll

Was ist ein Zugwagen?

Die verbreitetste Methode zum Transport der Zugwagen ist jedoch der „Routenzug“. Dieser wird auf einer festgelegten Bahn, Fahrspur oder Schnellbahn für den reibungslosen Transport von Materialien an verschiedene Arbeitsplätze eingesetzt. Am häufigsten findet man ihn in Unternehmen, die für Materialvorbereitung und -transport Lean-Manufacturing oder Kanban-Systeme implementiert haben.

Strong growth for FlexQube – Order intake up by 84% in 2017
Q-100-1368

Palettenzugwagen – 840 × 1260 mm

Paletten-Zugwagen mit Handgriff, Bodenbremse und vier Polyurethan-Rollen für hervorragende Laufeigenschaften beim Transport im Routenzug.

Angebot Anforden

Warum sind Zugwagen von FlexQube eine gute Wahl?

Die Zugwagen von FlexQube sind so gestaltet, dass sie sich an das dynamische und ständigen Veränderungen unterliegende Umfeld anpassen, das den modernen Materialtransport aktuell prägt. Die Materialien ändern sich ständig, wodurch Einkäufer und Lean-Engineering-Spezialisten ihren Bestand an Materialtransportmitteln immer schwerer verwalten können. Mit dem FlexQube-Konzept können Sie jetzt einen Zugwagen kaufen, ihn aber zu einem späteren Zeitpunkt problemlos umkonfigurieren.

Unsere Zugwagen sind mit einer Zungenkupplung ausgestattet und gehören zu den meistverkauften Wagenmodellen von FlexQube. Wir bieten eine große Auswahl an verschiedenen Industriewagen, die robust und flexibel anstatt verschweißt sind. So lassen sich Ihre Zugwagen umkonfigurieren und an künftige Anforderungen anpassen. Dank des FlexQube-Systems können die verschiedenen Wagen miteinander verbunden werden und sorgen im Routenzug für einen effizienten und sicheren Materialtransport. Zu den beliebtesten Zugwagenvarianten zählt unser Flachdeck-Zugwagen mit Lenker. Der Lenker ist abnehmbar und auf einer für den Bediener ergonomischen Höhe angebracht.

FlexQube bietet Industrie-Zugwagen für die Materialanlieferung aus dem Lager in Ihre Produktionsbereiche.

Q-100-0461

Flachregalwagen 1260 x 840 mm

Dreistufiger Flachregal-Zugwagen mit Kupplungsstange, Bodenbremse und sechs hochwertigen Polyurethan-Rollen. Dreistufiger Flachregal-Zugwagen, der häufig für den Transport von Säcken/Behältern/Kisten oder losen Komponenten verwendet wird. Der Wagen ist außerdem mit Handgriffen, einer Kupplungsstange, einer Bodenbremse und sechs hochwertigen Polyurethan-Rollen ausgestattet, die dem Wagen hervorragende Laufeigenschaften und eine leise Bewegung in einem Routenzug verleihen.

Angebot Anforden

Moderne Fertigungsverfahren erfordern zunehmend flexible Materialflusskonzepte. Der Materialfluss muss effektiv, bedarfsgerecht und gleichzeitig ressourcenoptimiert sein. Diesem Trend folgend, setzen immer mehr produzierende Unternehmen Zugbahnsysteme für die Materialversorgung ein. Sie ermöglichen die zeit- und platzsparende Bereitstellung der Fertigungsteile an den Arbeitsplätzen.

In der Schlanken Produktion zeichnet sich aktuell ein klarer Trend ab: Bereitstellung des Fertigungsmaterials an den Montagelinien mit Routenzugsystemen.

Dieses System ermöglicht die Kombination schlanker Fertigungskonzepte mit einer „Just In Time“- (JIT) oder „Just In Sequence“- (JIS) Materialbereitstellung. Damit unterstützt FlexQube seine Kunden bei der Umsetzung moderner Lösungen für Produktion und Materialfluss.

Der Einsatz von Routenzügen zur Materialbereitstellung hat viele Vorteile:
Während des gesamten Bereitstellungsprozesses können vorkommissionierte Lastträger an vordefinierte Stellen bewegt werden, um eine bedarfsgerechte Bereitstellung zu ermöglichen. Der Trend zu Kleinlastträgern spiegelt sich in dieser Transportmethode ideal wider.

FlexQube pallet carts in a tugger train

Ein einzelner Bediener kann ohne Zuhilfenahme eines Gabelstaplers oder Hubwagens einen ganzen Produktionsbereich mit Material versorgen. Das bedeutet, dass LKW und damit Investitions-, Betriebs- und Personalkosten eingespart werden können. Der Transport per Routenzug in den Produktionsbereichen ist schneller und sicherer als der Transport von Paletten per Hubwagen und die Bearbeitungszeit wird auf ein Minimum reduziert.

Weitere Vorteile sind die gleichzeitige Zu- und Abfuhr von Materialien und leeren Lastträgern, klar definierte Transportwege ohne unnötige Leerfahrten und eine Verringerung des Verkehrsaufkommens im Produktionsbereich.

ALLE WAGEN ANSEHEN

Der durch die Routenzüge verursachte Geräuschpegel wird bei FlexQube durch die Verwendung hochwertiger Polyurethan-Rollen an den Zugwagen minimiert. Die Möglichkeit, Wagen mit unterschiedlichen Abmessungen im gleichen Zug zu transportieren, sorgt für maximale Flexibilität in Ihrem Betrieb. Darüber können die Wagen dank des Zungenkupplungssystems von beiden Seiten aus dem Routenzug genommen und auf dem Gang abgestellt werden. Sie können mit den feststehenden Rollen in der Mitte des Wagens nach links oder rechts bewegt und um die eigene Mittelachse gedreht werden, so dass sich auch schwer beladene Wagen sehr leicht manövrieren lassen.

Da die Wagen nicht mit einem Mutterrahmen verbunden werden müssen, können sie auch als sogenannte Tiefladewagen konfiguriert werden. So können Sie mehr Transportkisten und Wannen übereinander stapeln und für den Bediener gleichzeitig ergonomiegerecht aufbewahren.

FlexQube unterhält außerdem eine offizielleVertriebspartnerschaft mit der Firma STILL GmbH. Im Rahmen dieser Kooperation liefert FlexQube Wagen für das benutzerfreundliche „Liftrunner“-System, mit dem sich die Trolleys bodeneben in die Rahmen schieben lassen. Zum Fahren werden die Trolleys dann hydraulisch oder pneumatisch angehoben, so dass nur die größeren Räder der „Liftrunner“-Rahmen den Boden berühren. Dies reduziert den Geräuschpegel und verringert den Verschleiß der Trolleyräder, die nirgendwo hängen bleiben können und damit wiederum eine höhere Lebensdauer haben. Durch die automatische Verriegelung der Trolleys mit Sicherungsstiften wird verhindert, dass sie seitlich aus dem Rahmen rollen können.

Am Bestimmungsort kann der Bediener die Trolleys einfach aus dem Zug lösen; ein per Fußhebel betätigter „Auswerfer“ kompensiert die anfängliche Trägheit des Wagens. Die Kupplungen der „Liftrunner“-Rahmen ermöglichen das beidseitige Be- und Entladen des Zuges von links und rechts.

Die Wagen von FlexQube können sowohl im Innenbereich als auch – je nach den klimatischen Bedingungen am Fertigungsort des Kunden – teilweise im Außenbereich eingesetzt werden. Die Wagen bleiben dank der robusten Zugstangen auch auf geneigten Strecken sicher miteinander verbunden.

Zugwagen von FlexQube tragen zur Verbesserung des Materialflusses in Ihrem Unternehmen bei und steigern damit Rentabilität und Effizienz.
Das modulare und flexible Konzept ist die Basis für moderne Materialversorgungsanwendungen per Routenzug und umfasst Plattformwagen und Palettenwagen. Alle Zugwagen können mit dem von FlexQube entwickelten, hochmodernen Zungenkupplungssystem ausgestattet werden, das dank der integrierten Zugentriegelungslösung eine ergonomische Revolution für routenzug- und beschickungslinienverantwortliche Bediener darstellt.

Schwenkbare Zugwagen erfordern beim manuellen Manövrieren minimalen Kraftaufwand und haben dabei einen Wenderadius von nahezu Null. Dies erhöht die Manövrierfähigkeit in engen Gängen und Sackgassen.

 

Erfahren Sie mehr über Zugwagen

Ungültige E-Mail-Adresse

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Validierungsfehler

Message could not be sent

Nachricht gesendet

Jan Brettmann - FlexQube Sales Manager Germany
Contact us
Schließen
Jan Brettmann - FlexQube Sales Manager Germany

Hi, how can I help you?

Die maximale Dateigröße beträgt 10 MB.

Something went wrong
Please try again or contact sales.

Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden. (Außer an Feiertagen.)